Donnerstag, 25. Mai 2017 11:17

Top-Scorer und Rookie bleiben an Bord

geschrieben von  Redaktuer

Einen gemütlichen Nachmittag verbrachten etwa 250 Gäste bei der Saisonabschlussfeier des TEV Miesbach. Darunter zahlreiche Cracks aus allen Teams, sowie etliche Sponsoren, ehrenamtliche Helfer und Fans, die sich über die neue Spielzeit informieren wollten.

 

„Es war eine rundum gelungene Veranstaltung“, freut sich der Sportliche Leiter des TEV, Stefan Moser. Zum MVP (Wertvollster Spieler) wurde Timon Ewert, der Garant für die Siege in den Play-Offs und dem damit verbundenen Aufstieg in die Oberliga, ausgezeichnet.

 

Als Top-Scorer konnte sich Tom-Patrick Kimmel mit 21 Toren und 29 Assists aus 42 Spielen feiern lassen. Rookie des Jahres wurde Stefano Rizzo, der 40 Scorerpunkte in 40 Spielen sammelte. „Es freut uns besonders, dass Tom-Patrick Kimmel und Stefano Rizzo auch in der neuen Saison für uns in der Oberliga spielen werden.“, erklärte Moser im Rahmen der Ehrung. „Tom hat die ihm angedachte Führungsrolle angenommen und eine gute Saison gespielt. Stefano hatte noch Leistungsschwankungen, die aufgrund seines Alters auch normal sind, aber beide sind wichtige Bausteine in unseren Planungen“, so Moser weiter. Mit einem Ausblick auf die anstehenden Sanierungen im Eisstadion, sowie auf das TEV-Golfturnier, das am 17.06.2017 stattfindet (Anmeldungen über die HP) schloss Moser seine Ausführungen.

 

Für kommenden Montag, den 29. Mai wird um 18.30 Uhr ein Fanstammtisch in der Stadiongaststätte stattfinden, zu dem neben allen Interessierten auch die Presse geladen ist, da der neue Trainer präsentiert wird. Dieser steht dann neben dem Vorstand gerne für Fragen zur Verfügung.