Montag, 20. Februar 2017 09:26

Heimsieg für die U 12

Im vorletzten Heimspiel konnte unsere Mannschaft den SC Riessersee mit 4:2 bezwingen.

Mit diesem Sieg ist der Mannschaft des TEV`s der zweite Tabellenplatz in den verbleibenden Spieltagen nicht mehr zu nehmen!

 

Das Spiel begann mit einem Sturmlauf des Gastgebers. Bereits in der vierten Spielminute konnte unser Kapitän das 1:0 erzielen. 45 Sekunden später musste der Gästekeeper erneut hinter sich greifen. In der 17. Minute fiel dann bereits das 3:0 was auch den Pausenstand markierte.

 

Im zweiten Drittel sah man den Kleinen das Knabenspiel vom Vortag an, ein wenig unkonzentriert und schon gelang den Gästen der Anschlußtreffer zum 3:1. Dadurch ein wenig wach gerüttelt, erhöhte der Gastgeber in der 38. Spielminute auf 4:1, mit diesem Ergebnis ging es in die zweite Pause.

 

Unser Aushilfstrainer konnte der Mannschaft in der Pause vermitteln, dass das Spiel noch nicht gewonnen ist und weiter gekämpft werden muss!

Dies beherzigten unsere Akteure und beherrschten über weite Strecken das letzte Drittel. Auch ein erneuter Treffer der Gäste in der 45 Minute brachte keine Unruhe in die Mannschaft und somit endete das Spiel verdient mit 4:2 für den TEV. Die Kinder aus Garmisch können jedoch Stolz auf Ihre Leistung sein, mit nicht mal drei kompletten Sturmreihen hielten Sie nach Kräften dagegen.

 

Tore/Ass.  

 

Estner 2/0   Sperling 1/0   Christorfori 1/0

Röckenschuss 0/1 Kisak 0/1