Mittwoch, 11 Oktober 2017 16:10

Licht und Schatten bei der U19

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Licht und Schatten bei der U19

 
Nach einem verkorksten Spiel in Germering, das am Freitag Abend 
0:2 verloren wurde, hat die Mannschaft 
von Coach Simon Steiner 
beim Heimspiel 20 Stunden später 
die richtige Reaktion gezeigt. 
So führte der TEV zum Ende des ersten Drittels 2:0. 
Im zweiten Spielabschnitt konnten die Jungs noch zwei Treffer nachlegen. 
Als die Kräfte im letzten Drittel nachließen hat Waldkraiburg noch den Ehrentreffer erzielt. Es war ein hochverdienter 4:1 Erfolg für die Miesbacher.
Tore: Andreas Huber 2/0, Daniel Schunke 1/0, Alexander Kirsch 1/0, 
Florian Walter 0/2, Maximilian Köppl 0/1,
Denis Waizmann 0/1, Florian Hansch 0/1
Strafen: TEV 10, Waldkraiburg 14
 
Gelesen 366 mal
Nach oben