Mittwoch, 25 Oktober 2017 14:17

Bitteres Wochenende für die Kleinschüler

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 

Am Samstag, den 21.10.2017 mussten die Kleinschüler des TEV beim souveränen Tabellenführer EV Landshut antreten. Dieser hatte seine letzten Spiele alle deutlich zweistellig gewonnen. Also waren die Miesbacher klar auf Schadensbegrenzung aus. Dies gelang leider nicht und so musste man eine 2:20 Niederlage hinnehmen.

Haug  (2/0), Immle  (0/1)

Gleich am nächsten Tag ging es nach Grafing zum EHC Klostersee. Hier rechnete man sich mehr aus, da man in der Vorbereitung zumindest zeitweise mithalten konnte. Zu Beginn gelang es den TEVl‘ern die Partie ausgeglichen zu gestalten. So erzielte man in der 10. Minute den Anschlusstreffer zum 1:2. Nach einem strittigen Kopfballtor der Grafinger war die Ordnung in der Miesbacher Mannschaft komplett verloren. Und so kassierte man im ersten Drittel noch unglaubliche weitere 8 Gegentreffer. Im zweiten und dritten Spielabschnitt trat man dann wieder etwas konzentrierter auf, musste dennoch 4 weitere Gegentore hinnehmen. Immerhin erarbeiteten sich die Miesbacher auch selbst einige Chancen, von welchen sie zwei in Treffer verwandeln konnten. An der zweiten hohen Niederlage an diesem Wochenende änderte dies jedoch auch nichts mehr.

Am kommenden Samstag ist der EHC Klostersee in Miesbach zu Gast und so hat man die Chance es besser zu machen.

Estner (2/0), Immle (1/1), Hafner (0/1), Schlickenrieder(0/1), Haug (0/1)

 

Gelesen 276 mal
Go to top