Mittwoch, 15 November 2017 07:37

Zwei Derbies – zwei knappe Niederlagen

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 

 

Nachdem die TEV Kleinschüler eine Woche zuvor beim  EV Landshut klar unterlegen waren, hatte man es dieses Wochenende wieder mit zwei Gegnern zu tun, die eher in Reichweite liegen.  Schon am Freitag, den 10.11.2017 traten die TEV Kleinschüler gegen den SC Reichersbeuern zum Nachbarschaftsduell in der Tölzer Eishalle an.

Zwar konnte der SCR Mitte des ersten Drittels den 1:0 Führungstreffer erzielen. Aber der Miesbacher Ausgleichstreffer ließ nicht lange auf sich warten. Im zweiten Abschnitt waren es dann die TEVler, die verdient mit 2:1 in Führung gingen.  Jedoch gelang es dem SCR noch im zweiten Drittel auszugleichen. Das letzte Drittel versprach spannend zu werden. Leider machte es die Miesbacher Mannschaft durch verschlafene Anfangsminuten dem Gegner leicht, das Spiel mit vier schnellen Toren zu entscheiden.  Danach fing sich die TEV Mannschaft wieder, konnte jedoch nur noch einen Anschlusstreffer zum 3:6 erzielen.

Schöps (0/2), Estner (1/1), Christofori (1/0), Schunke (1/0), Pulfer (0/1), Lammel (0/1) 

Am Sonntag empfing man dann den EC Tölz zum zweiten Derby. In den ersten beiden Dritteln hielten die Miesbacher gut dagegen. Trotzdem stand es nach zwei Dritteln 3:6. Wie schon am Freitag, überließ man dann zu Beginn des dritten Abschnitts dem Gegner das Feld. Dies wurde mit drei schnellen Toren bestraft und so stand es kurz nach Drittelbeginn 3:9. Eine zweistellige Niederlage drohte. Doch dagegen stemmten sich die TEVler mit allen Kräften und konnten selbst noch drei Treffer zum 6:9 Endergebnis erzielen.

Estner (2/2) , Schunke (1/2), Christofori (2/0), Luggeri (1/0), Pulver (0/1), Baszsanyi (0/1)

Das Wochenende hat insgesamt wieder einmal gezeigt, dass die TEV Kleinschüler in der Bayernliga eigentlich mithalten können. Jedoch muss die Mannschaft es noch lernen, diese Leistung über die ganze Spieldauer aufs Eis zu bringen, wenn sie Spiele für sich entscheiden will. Die nächste Möglichkeit besteht dazu am kommenden Wochenende zu Hause gegen den TSV Erding.

Gelesen 442 mal
Nach oben