Dienstag, 05 Dezember 2017 11:11

Spannendes Duell gegen Memmingen

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

 

Zum Start der Qualifikationsrunde empfingen die Kleinschüler des TEV am Samstag, den 2.12.2017 den ECDC aus Memmingen an der Schlierach.

Etwas übermotiviert und mit vollem Einsatz starteten die TEVler und bekamen so schon nach wenigen Sekunden die erste Strafzeit. Diese Unterzahl wurde zwar unbeschadet überstanden, doch musste man in der 15. Minute das 0:1 hinnehmen.

Im zweiten Drittel legten die Miesbacher noch einen Zahn zu und erspielten sich Chance um Chance. Und so erzielte man in der 29. Minute den mehr als verdienten Ausgleich. Leider versäumte man es, die Überlegenheit im zweiten Drittel für weitere Tore zu nutzen.

Der Führungstreffer gelang den Miesbachern dann dafür Anfang des dritten Drittels. Doch die Memminger gaben nicht auf und konnten in Überzahl zum 2:2 ausgleichen. In den folgenden Minuten machten die Gäste weiter Druck, doch verhinderten der starke Miesbacher Torwart, der kämpferische Einsatz in der Verteidigung und etwas Glück weitere Gegentreffer.

Gegen Ende des Spiels konnte sich der TEV wieder befreien und einige gefährliche Angriffe aufs Gästetor starten. Der Siegtreffer wollte aber leider nicht gelingen. So blieb es in einem insgesamt sehr ausgeglichenen Spiel bei einem gerechten 2:2 Unentschieden.

Luggeri (1/0), Lederer S. (1/0), Christofori (0/1), Schlickenrieder (0/1), Lamprecht (0/1)

Gelesen 229 mal
Nach oben