Mittwoch, 15 November 2017 19:42

Kein Dach und Dauerregen

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Genau eine Woche nach dem Spieltag in der schönen kuscheligen Halle von Bad Aibling ging es für die U8 des TEV Miesbach nach Holzkirchen.

Kein Dach und Dauerregen, die Vorfreude hielt sich in Grenzen, vor allem bei den Eltern.

Getreu dem Motto „Man muss sich nur zu helfen wissen“ hatte ein Papa einen riesigen grünen Sonnenschirm mitgebracht und so blieb die

Miesbacher Wechselbank unter den staunenden Augen der anderen Mannschaften schön trocken.

Das erste Spiel des Tages gegen Inzell/Trostberg blieb torlos. Beide Mannschaften waren sich absolut ebenbürtig und es gab auch genug

Torchancen, die aber allesamt von den Goalies vereitelt wurden.

Gegen Bad Tölz kämpfen unsere Kids wacker und konnten das Spiel lange offen halten. Hier waren es v.a. zwei Tölzer Spieler,

die den Unterschied machten und so landete der Puck dann doch zwei Mal im Miesbacher Netz.

Im letzten Spiel ging es nun gegen den Gastgeber Holzkirchen, die erst seit einer Woche auf eigenem Eis trainieren konnten.

Dieses Spiel hatten unsere Kids von Beginn an unter Kontrolle und letztlich verdient gewonnen. 

 

 

Gelesen 1197 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok