Dienstag, 12 Dezember 2017 10:41

U19 verliert trotz guter Leistung

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 

Die U19 des TEV unterliegt Zuhause gegen Klostersee. Von Beginn an war Miesbach überlegen jedoch führte Klostersee nach dem ersten Drittel 1:0.

Miesbach machte im zweiten Spielabschnitt mehr Druck und konnte ausgleichen. Im Schlussdrittel ging der TEV sogar in Führung, aber leider konnte man das erlösende dritte Tor nicht erzielen. So kam es wie es kommen musste und Klostersee traf 3 Minuten vor Schluss zum 2:2 und es folgte leider noch das 2:3. 

 

Tore: Christian Lubenow 2/0, 

Denis Waizmann 0/1, 

Benedikt Pölt 0/1, Nico Kimmerl 0/1,

Vincent Schweighofer0/1

 

Strafen: TEV 6 Minuten, 

Klostersee 6 Minuten

 

Gelesen 440 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok