Sonntag, 21 Januar 2018 18:23

7. Miesbacher Stadtpokal 2017

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 

Der Miesbacher Stadtpokal erfreut sich überregionaler Bedeutung

Nicht nur bei den heimischen und regionalen Vereinen erfreut sich der zum siebten Mal ausgetragene Miesbacher Stadtpokal großer Beliebtheit. Knapp 200 Eiskunstläufer und -läuferinnen waren am Start.
Mit gleich 31 Sportlerinnen war der TEV Miesbach beim Heimturnier gegen 167 Sportler aus den regionalen und überregionalen 12  Vereinen angetreten.

Die Ergebnisse der Miesbacher können sich sehen lassen. In der Anfängerkategorie Hindernislauf holte Nilay Oruc Gold. Alina Maier und Barbara Maier ließen die Konkurenz abblitzen und holten Gold und Silber in der nächsten Kategorie vom Hindernislauf. Auch bei den insgesamt fünf ausgeschriebenen Elemente-Gruppen erzielten die Miesbacherinnen mehrere Stockerlplätze.

Die Kürläuferinnen Marlene Poschenrieder und  Jasmin Feuerreiter überzeugten die Preisrichter und holten nach fehlerfreien Küren und gut ausgeführten Sprüngen beide Silber für den TEV.

In der Höchstausgeschriebenen Kürklasse Sprang sich Antonia Schäffler mit hohen Doppelsprüngen auf Platz 1 und lies der Konkurrenz keine Chance.

Die besten Ergebnisse erzielten in den folgenden Kategorien:
Hindernislauf Anfänger: Nilay Oruc, 1. Platz, Rebecca Estner, 2. Platz, Anna Simbeck 3. Platz

Hindernislauf Fortgeschritten: Alina Maier, 1. Platz, Barbara Marschall 2. Platz

Elemente I: Darja Brand, 1. Platz, Nora Sappelt, 3. Platz, Lisa Blüml, 3. Platz, Anna Geisinger 3. Platz, Fiona Neuerer 3. Platz

Elemente II: Weiß Valentina, 1. Platz, Leonie Seidemann 3. Platz

Elemente III: Lisa Nehls, 2. Platz, Franziska Sickl, 3. Platz, Julia Hafenmaier , 3. Platz

Elemente II Hobby: Linda Semmann, 1. Platz

Kür ohne Kürklassenprüfung: Marlene Poschenrieder, 2. Platz

Kürklasse 8 mit Axel: Jasmin Feurreiter, 2. Platz

Kürklasse 7: Antonia Schäffler, 1. Platz

Gelesen 1023 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok