Mittwoch, 07 November 2018 20:13

U20 verliert beim ESC Dorfen

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

U20 verliert beim ESC Dorfen

Am Samstag ginge es mit 11+2 Spielern zum ESC Dorfen. Die Devise war klar, hinten kompakt stehen und keine Tore zulassen.

Das erste Drittel begann, aber die TEV´ler kamen sehr schwer ins Spiel und der ESC Dorfen ging bereits nach 10 Minuten in Führung. In der 14. Minute erhöhte Dorfen auf 2:0. In der 18 Minute kann der Anschlusstreffer zum 2:1.

Beginn des zweites Drittel

Miesbach hatte weiterhin große Schwierigkeiten, welche der Gegner gekonnt nutzte und mit einem weiteren Treffer auf 3:1 erhöhte. Unsere Jungs konnten zwar einige gefährliche Angriffe starten aber der Puk wollte nicht ins Tor. In der 36. Minute behielt der Gegner eine Spieldauer-Strafe, aber auch die 5minütige Überzahl konnte nicht für einen Treffer genutzt werden.

Das letzte Drittel war teils sehr hitzig und daraus folgten einige Strafzeiten auf beiden Seiten. Viele Torschüsse aber keine Treffer mehr

Somit endete das Spiel mit 3:1

Tore/Ass: Florian Meineke1/0

Strafen: TEV Miesbach 20 Minuten, ESC Dorfen 22 Minuten  5+ Spieldauer

Gelesen 114 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok