Dienstag, 13 November 2018 23:32

Doppelwochenende der U 20 Junioren

geschrieben von

Doppelwochenende der U 20 Junioren 10./11.11.2018

 

Am Samstag ging es gegen altbekannte Gegner den VER Selb.

 

Die Miesbacher kamen  motiviert aus der Kabine und setzten bereits in der 6. Spielminute mit dem Führungstreffer ein Zeichen. Der VER Selb konterte in der gleichen Minute und erzielte den Anschlusstreffer. 1. Drittel 1:1

 

Das 2. Drittel begann und Miesbach erhöhte in der 24. Minute auf 2:1.

In der 31. Spielminute versenkte Miesbach nochmals den Puck  im gegnerischen  Tor und so ging es  mit 3:1 in die zweite Pause.

 

Das letzte Drittel jedoch sollte noch einmal spannend werden.

Der VER Selb konnte in der 47. Minute auf 3:2 verkürzten und dann wiederum in der 58. Minute.

Damit endetet die Partie nach der regulären Spielzeit mit 3:3

 

Beim Penalty schießen hatte Miesbach das bessere Händchen und versenkte den Puck abermals.

 

Somit endete das Spiel 4:3

 

Tore/Ass. : Simon Obermüller 1/0 , Maximilian Köppl 2/0, Florian Walter 1/0, Alexander Kirsch 0/1, Maximilian Merl 0/0/1

 

Strafen: TEV Miesbach 4 + 10 Minuten 

 

 

Am Sonntag ging es dann zum Tabellenersten nach Erding.

Die TEV`ler reisten mit 10 + 2 Spielern an.

 

Miesbach kämpfte von der 1. Minute an und konnte sich lange gegen die Erdinger wehren. Mussten jedoch nach dem 1. Drittel mit einem 3:0  in die Pause.

 

Das 2. Drittel sollte ebenfalls kräftezehrend werden, doch unsere Jungs hielten tapfer dagegen. Erding konnten noch zwei weitere Tore erzielen, somit endete dies mit 5:0.

 

Das letzte Drittel wurde mit 8 Feldspielern unsererseits und einem weiteren Tor der Erdinger beendet. 

Endstand 6:0

 

Gelesen 526 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok