Samstag, 23 März 2019 16:42

U13 erreicht 3. Platz beim Landesliga-Finale

geschrieben von

 

Die Miesbacher Knabenmannschaft fuhr am Samstag, den 16. März um 5:30 nach Peiting, um die Landesligameisterschaft in einem Turnier mit den sechs besten Landesligisten auszuspielen. Gespielt wurde zunächst in zwei Gruppen jeder gegen jeden, jeweils zweimal 18 Minuten mit getrennter Wertung.

Bereits um 8:00 Uhr in der Früh ging es gegen die favorisierte Heimmannschaft vom EC Peiting. Diese hatten eine beeindruckende Saisonbilanz mit einer Tordifferenz von +230 bei keiner einzigen Niederlage. Doch die TEV’ler konnten ebenfalls als stolzer Gruppensieger antreten und schockten die erfolgsverwöhnten Peitinger mit dem Führungstreffer. In einem engen Spiel gelang der Heimmannschaft dann doch noch der Ausgleich und so musste die Entscheidung im Penaltyschießen her. Die ging leider mit 1:2 verloren.

Das wollten die Miesbacher Mädels und Jungs nicht auf sich sitzen lassen. Sie erhöhten im zweiten Spiel das Tempo und erspielten sich eine verdiente 3:2 Führung, darunter zwei absolut sehenswerte „One-Timer“. Der Sieg schien bereits sicher, da man sich auch noch in Überzahl befand. Jedoch fing man sich Sekunden vor Schluss etwas leichtsinnig ein Konter und somit den Ausgleich ein. Daher musste die Entscheidung zum zweiten Mal im Penaltyschießen herbeigeführt werden. Doch diesmal verwandelten die TEVler zwei Penaltys und konnten somit den ersten Sieg feiern. Insgesamt bedeutete dies also Gleichstand mit Peiting.

Gegen den zweiten Gegner, den Höchstadter EC war der TEV zwar sichtbar überlegen, doch gelangen nach vorne kaum zwingende Aktionen. So musste man sich in beiden Spielen mit knappen 2:0 Siegen zufrieden geben. Dies war für den Gruppensieg leider zu wenig und so zog der EC Peiting aufgrund des  besseren Torverhältnisses ins Finale ein.

Im kleinen Finale um Platz 3 traf man auf die Mannschaft aus Landshut, gegen die man sich diese Saison schon mehrere spannende und knappe Spiele geliefert hatte. Daher war die Freude riesig, als man nach einem klaren 5:2 Sieg den 3. Platz feiern konnte. Trotzdem schade, weil mit etwas mehr Geschick und Glück mehr drin gewesen wäre, da Peiting das Finale gegen SC Riessersee klar für sich entscheiden konnte. Völlig erschöpft, aber zufrieden kehrte man nach einem sehr, sehr langen und anstrengenden Tag erst gegen 22:00 Uhr nach Miesbach zurück.

Klassement: 1. EC Peiting, 2. SC Riessersee, 3. TEV Miesbach, 4. EV Landshut II, 5. EHC 80 Nürnberg II, 6. Höchstadter EC

 

  

Gelesen 591 mal
Mehr in dieser Kategorie: « U13 kurz vor dem Gruppensieg
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok