Mittwoch, 24 Juli 2019 17:09

TEV Miesbach – Planungen schreiten voran

geschrieben von


 

Mit großen Schritten eilt der TEV dem Saisonstart entgegen. So war vergangene Woche Anprobe der neuen Teamkleidung beim Ausrüster Toms Hockeyshop in Bad Tölz. Kommende Saison wird Warrior der Ausrüstungspartner der 1. Mannschaft und Thomas Maban, Geschäftsführer von Toms Hockeyshop, ist für die Betreuung zuständig. Zudem stand das erste Eistraining an, bei dem es vordergründig um die Eingewöhnung ging. Neben den 3 Neuzugängen war auch Thomas Schenkel mit auf dem Eis, der zwischenzeitlich für die neue Saison zugesagt hat. Ob er bereits zu Saisonbeginn verfügbar ist, steht noch nicht endgültig fest. Voraussichtlich ab November jedoch hat Trainer Peter Kathan eine Option sowohl für Abwehr als auch für Angriff mehr, da Schenkel variabel einsetzbar ist.Ebenso mit auf dem Eis waren Trainingsgast Andreas Mechel, sowie Verteidiger Matthias Nowak: der 19jährige Bruder von TEV-Neuzugang Andreas Nowak, möchte sich für Einsätze im TEV-Trikot empfehlen.

In den letzten Zügen ist der Spielplan der Bayernliga. Einen Rohentwurf wurde den Verein bereits übersandt, sodass mit der Veröffentlichung in Kürze zu rechnen ist. Zudem steht zwischenzeitlich auch das Vorbereitungsprogramm: das Spiel gegen den Nachbarn aus Bad Tölz findet doch nicht statt: Grund hierfür ist, dass der von Tölz ursprünglich angedachte Spieltermin zu knapp vor dem Punktspielstart ist. Quasi als Ersatz wurde für Samstag, den 14.9 ein Heimspiel gegen die Eisbären Heilbronn vereinbart. Bei dem Team, das in der Regionalliga Südwest antritt, ist seit kurzem Ex-TEVler Michael Rumrich als Geschäftsführer tätig, der die Mannschaft nach Miesbach begleiten wird und das Spiel inklusive Übernachtung bei TEV-Sponsor Bayrischen Hof auch als Teambuildingmaßnahme plant. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.

Konkret werden die Planungen für das neue 1B-Team. Nachdem die Entscheidung gefallen ist, dass die Bezirksliga weiterhin in 4 Gruppen spielt, stehen die Gegner nun fest. Auf folgende Teams treffen die TEV-Talente in der kommenden Saison: EV Fürstenfeldbruch 1b, Wanderers Germering, EV Mittenwald, Münchner EK, ERSC Ottobrunn, EA Schongau 1b, SG Bad Bayersoien/Peiting 1b und der ESV Dachau. Zudem liegen die ersten Zusagen von Spielern vor, die das U20-Team unterstützen sollen. „ Wir planen mit 6-8 Spielern, die wir zusätzlich zum U20-Kader benötigen, um die Saison bestreiten zu können,“ berichtet Trainer Ivan Horak. Bei den Spielern handelt es sich großteils um ehemalige Nachwuchsspieler, die Interesse haben auch im Seniorenbereich für den TEV aufzulaufen. Wer Interesse hat Teil des neunen Teams zu sein, kann sich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden und bekommt umgehend nähere Informationen.

Der Bayernligakader 2019/2020 umfasst nun zwei Torhüter, sieben Verteidiger und zwölf Stürmer:

T Timon Ewert, Anian Geratsdorfer

V Sebastian Deml, Johannes Bacher, Andreas Nowak, Christoph Gottwald, Stefan Mechel, Stephan Stiebinger, Thomas Schenkel

S Bohumil Slavicek, Filip Kokoska, Florian Feuerreiter, Felix Feuerreiter, Michael Grabmaier, Maximilian Meineke, Thomas Amann, Nico Fissekis, Franz Mangold, Max Hüsken, Christian Czaika, Sebastian Höck

Gelesen 857 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok