Mittwoch, 13 November 2019 19:39

U13 baut Tabellenführung aus

geschrieben von

 

Am letzten Wochenende standen gleich zwei Punktespiele auf dem Spielplan der U13 Mannschaft des TEVs. Am Samstag, den 9.11. war die Spielgemeinschaft Geretsried/Reichersbeuern an der Schlierach zu Gast.

Zu Beginn entwickelte sich ein zunächst ausgeglichenes Spiel. Die Miesbacher taten sich schwer torgefährliche Situationen zu kreieren. Trotzdem gelangen insgesamt vier Tore im ersten Drittel. Doch auch die Gäste waren bei Kontern einige Male gefährlich, scheiterten jedoch bis auf einmal am starken Miesbacher Goalie. So ging es mit einer 4:1 Führung in die Pause.

Das zweite Drittel startete mit einem  frühen Gegentor, das unsere Mannschaft jedoch mit zwei Treffern zum 6:2 kontern konnte. Danach verflachte das Spiel, zu viele Einzelaktionen aber auch eine Vielzahl eigener Strafzeiten sorgten dafür,  dass keine weiteren Treffer erzielt werden konnten.

Das letzte Drittel zeigte keine wesentliche Änderung im Spiel und so entschied der TEV auch den letzten Spielabschnitt mit 2:1 für sich. Insgesamt endete das Spiel nach einer schwachen Leistung mit 8:3 für Miesbach.

Tore /Assists: Leitner (2/1), Lammel (2/0), Hafner (1/1), Schöps (1/0), del Toso V. (1/1), Eller (0/2), Luggeri (1/0), Stanke (0/1)

Am Sonntag stand das erste Open-Air Spiel der Saison an. Bei bestem Wetter in Miesbach startete man Richtung Ottobrunn und freute sich auf ein Spiel bei Sonnenschein.  Doch schon kurz vor Weyarn tauchten die TEV-Busse in die Nebelsuppe ein. So fand das Spiel dann auch leider ohne einen einzigen Sonnerstrahl statt. Davon ließen sich unsere Mädels und Jungs aber nicht stören und legten von Anfang an ein hohes Spieltempo an den Tag. So konnte man gegen die zunehmend überforderte Mannschaft aus Ottobrunn bereits im ersten Drittel mit 9:1 Toren für klare Verhältnisse sorgen.

Auch im zweiten Drittel spielten die Miesbacher weiter munter nach vorne, jetzt vermehrt um schönes Kombinationsspiel bemüht. Dies führte zu weiteren 8 Miesbacher Treffern. Nur einmal konnte die gegnerische Mannschaft die Scheibe im Miesbacher Tor unterbringen. Somit schraubte der TEV das Ergebnis auf 17:2 für Miesbach hoch.

Im letzten Drittel ließ der Drang zum gegnerischen Tor dann etwas nach und so erzielte man nur vier weitere Tore. Der Endstand war somit 2:21. An diesem Wochenende fuhren die jungen TEV‘ler ohne größere Probleme 6 Punkte ein und konnten den Vorsprung an der Tabellenspitze weiter ausbauen.

Für das punktspielfreie nächste Wochenende hat sich die U13 Mannschaft des TEVs eine besondere Herausforderung gesucht: Am Freitagabend gibt es ein Freundschaftsspiel gegen die höherklassigen Nachbarn vom EC Bad Tölz.

Tore /Assists: Lammel (2/4), Luggeri (5/0), Krieger (4/1), Leitner (3/1), Schöps (0/4), del Toso V. (3/0), Lamprecht (2/0), Echtler (1/0), Schöps (0/4), Stanke (1/0), Eller (0/1)

Gelesen 348 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.