Dienstag, 03 März 2020 19:36

TEV Knaben ungeschlagener Gruppensieger

geschrieben von

 

Am Samstag, den 29.02.2020 bestritt die U13 des TEVs ihr letztes Landesliga-Gruppenspiel beim TSV Peißenberg. Wie schon alle anderen Spiele zuvor in dieser Saison gingen die Miesbacher auch diesmal als Sieger vom Eis.  Das Ergebnis fiel nach einer eher mäßigen Leistung 4:6 aus. Insgesamt können unsere Mädels und Jungs aber auf eine sensationelle Leistung über die gesamte Saison  zurück blicken: 60 Punkte aus 20 Spielen und das bei 213 erzielten Toren. In jeweils fünf Spielen setzte man sich somit mehr als deutlich gegen die Konkurrenten TSV Peißenberg, SG Geretsried/Reichersbeuern, HC Landsberg II und ERSC Ottobrunn durch.  Trainer Zdenek Travnicek schaffte es, die Konzentration über die gesamte Saison hoch zu halten und so konnte die Mannschaft auch jedes einzelne Spiel für sich entscheiden. Dies gelang obwohl zum Teil mehr als die Hälfte der Mannschaft aufgrund einer Grippewelle ausfiel. Hier sprangen erfolgreich stark aufspielende U11 Spieler in die Bresche. Durch den Gruppensieg hat sich die Mannschaft für das Ligenendturnier am 15.03.2020 in Passau qualifiziert, bei dem der Titel des Landesligameisters ausgespielt wird. Dort trifft man auf die anderen Gruppensieger der Landesliga: EHF Passau, ESC Kempten und ERV Schweinfurt.

Gratulation an die U13 Mannschaft mit Trainern und Betreuern für diese wirklich herausragende Saison! Zeigt beim Ligenendturnier nochmal was ihr drauf habt!

 

Gelesen 821 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.