Freitag, 19 Juni 2020 08:43

Sommertrainingsstart beim TEV Miesbach

geschrieben von

Letzten Montag (15.06) war es endlich soweit. Der TEV Miesbach startete  mit allen Mannschaften in das langersehnte Sommertraining.
Um alle Auflagen zu erfüllen haben sich die Verantwortlilchen des TEV Miesbach mit den Betreuern der Nachwuchsmannschaften zusammengesetzt und ein, auf das Miesbacher Eisstadion  zugeschnittenes, Hygienekonzept erarbeitet. Außerdem gelten die Leitplanken des DOSB für Hallensport und das Rahmenhygienekonzept des Bayerischen Staatsministerium. Bis zu dreimal wöchentlich können sich alle Mannschaften von der U-7 bis zur Ersten Mannschaft auf die kommende Saison vorebereiten. Natürlich nur unter den festgelegten Maßnahmen, wie z.B. den nötigen Abstand einzuhalten und das jede Form der Ausübung kontaktlos bleiben muss. Dieser Umstand wird zur Herausforderung für die Trainer & Betreuer, die das aber mit Bravour in der ersten Woche gemeistert haben. " Wir sind sehr zufrieden mit der ersten Woche, die Abläufe, wie z.B. das Desifizieren bei Betreten und Verlassen der Eishalle in Zusammenspiel von Trainer und Betreuer hat super funktioniert. Und es freut mich zu sehen, dass die Kinder nach langer Sportpause wieder voller Energie dabei sind !", resümieert Nachwuchsleiterin Özlem Meineke nach der ersten vollen Woche Sommertraining.

Zur Zeit gehen die Planungen, solange es keine anderslautenden Aussagen seitens der Regierung und dem Verband gibt, weiter Richtung regulärer Saisonstart mitte September.

Gelesen 837 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.