Bill Hoffmann

Bill Hoffmann

Samstag, 08 Dezember 2018 14:48

TEV Weihnachtsaktion

Samstag, 08 Dezember 2018 13:32

Nachbericht TEV gegen ESC Dorfen

TEV unterliegt in Dorfen nach Verlängerung 

Gestern unterlag der TEV vor 200 Zuschauern dem ESC Dorfen mit 3:4 nV (1:0,1:2,1:2,0:1). Kurzfristig musste Trainer Simon Steiner noch auf Peter Kathan wegen Grippe und Maxi Meineke aus beruflichen Gründen verzichten. Dadurch standen nur 4 Etatmäßige Verteidiger zur Verfügung, sodass der 18jährige Alexander Kirsch nach seiner Schulterverletzung als 5ter Verteidiger zum Einsatz kam. In einer ausgeglichenen Partie ging der TEV durch 2 Tore von Christoph Gottwald in Führung - Minute 17. Assistent Bohumil Slavicek, Michael Grabmaier und Minute 22. Assistent Nico Fissekis, Christian Czaika. Danach hatten die Gastgeber mehr vom Spiel und kamen innerhalb von nur 160 Sekunden durch Tore von Waldhausen und Mayer zum Ausgleich. Es hatte den Anschein Dorfen wollte den Sieg mehr und hatte im letzten Drittel beste Chancen bei zwei 5:3 Überzahlspielen zum Führungstreffer, die Torhüter Anian Geratsdorfer stark vereitelte. In der 55. Minute war es dann Miculka, der den Treffer zum 3:2 für Dorfen markierte. Als gleich darauf Stephan Stiebinger eine 2 Minuten Strafe kassierte, schwand die Hoffnung auf Zählbares. Die Unterzahl wurde jedoch überstanden und nachdem Trainer Steiner 1 Minute vor Spielende Geratsdorfer zugunsten eines 6ten Feldspielers vom Eis nahm, erzielte 15 Sekunden vor Schluss Bohumil Slavicek auf Zuspiel von Nico Fissekis und Florian Gaschke den Ausgleich. In der Verlängerung war nach 3 Minuten das Momentum auf Seiten des TEVs, als gegen Dorfen wegen unkorrektem Wechsel eine Strafe ausgesprochen wurde. Leider konnte der TEV dies nicht nutzen, im Gegenteil erzielte Vrba noch während der 3:4 Unterzahl den Siegtreffer für die Gastgeber. Wieder mindestens einen Punkt verschenkt, lautete das Fazit nach dem Spiel. So steht die Mannschaft weiter unter Druck, wenn am morgigen Sonntag der Tabellenführer EV Füssen anreist. Die Mannschaft von Trainer Andreas Becherer trennen 5 Punkte vom 2. Tabellenplatz ! Die Mischung aus sehr erfahrenen Spielern wie Lubos Velebny (36 Jahre), Eric Nadeau (44 Jahre), Ron Newhook (41 Jahre) und vielen Talenten aus der seit Jahrzehnten sehr erfolgreichen Schmiede, scheint zu passen. Mit Respekt geht der TEV in die Partie, gegen eine talentierte und sehr ausgeglichene Mannschaft. „ Füssen spielt bisher sehr konstant und mit ihrer guten Nachwuchsarbeit, haben sie das Potential, auch die Rückkehr in die Oberliga zu bewerkstelligen“, urteilt TEV-Trainer Simon Steiner. Beim TEV dreht sich alles um das Erreichen des 8. Tabellenplatz, sodass auch gegen den Klassenprimus Punkte eingefahren werden müssen. Nicht im Kader beim TEV stehen die Verteidiger Stefan Mechel, Johannes Bacher und Luca Herden, sowie die Stürmer Thomas Amann und Sebastian Höck, die sich alle verletzt abgemeldet haben. Seine Rückkehr nach längerer Verletzungspause feiert Routinier Sebastian Deml, der der Abwehr wieder mehr Stabilität verleihen soll und auch Peter Kathan sollte nach überstandener Grippe wieder mitwirken können. Strafzeiten muss der TEV vermeiden, denn die waren ausschlaggebend, dass die Steiner-Truppe das Hinspiel nach einen 0:3 mit großen Kampf und 2 Toren in der letzten Spielminute den nicht unverdienten Ausgleich erzielt hat, um dann das Spiel in der Verlängerung in Unterzahl doch zu verlieren. Das Hinspiel hat aber auch gezeigt, dass der TEV durchaus in der Lage ist, mithalten. Begrüßen darf der TEV beim Heimspiel den Sponsor AVG Mercedes Rosenheim, der 40 Kunden zum Spiel eingeladen hat und während der Drittelpause einen Teil seiner Fahrzeugpalette vorstellt. Spielbeginn ist am Sonntag in der Miesbacher Eissporthalle um 18.00 Uhr. 

Donnerstag, 06 Dezember 2018 19:28

HEIMSPIEL 09.12.18

Mittwoch, 28 November 2018 21:22

HEIMSPIEL 02.12.18

Samstag, 10 November 2018 16:46

AH Turnier Marienstein

Hier unsere Ergebnisse der Eisstockschützen des TEV Miesbach. Zum Download einfach unten auf "Ergebnisse PDF" klicken.

Samstag, 03 November 2018 16:42

AH Turnier Weyarn

Hier unsere Ergebnisse der Eisstockschützen des TEV Miesbach. Zum Download einfach unten auf "Ergebnisse PDF" klicken.

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok