Startseite News TEV News: TEV plant abermals Sommereis

TEV News: TEV plant abermals Sommereis

geschrieben von David Keckeis

Für die 7 Nachwuchsteams des TEV neigt sich der Spielbetrieb die nächsten 2 Wochen dem Ende zu und für die 1. Mannschaft startet am kommenden Freitag mit einem Heimspiel in die schönste Zeit des Jahres, die Play-Offs um den Aufstieg in die Oberliga.

Fast zeitgleich wurde entschieden, dass auch im Sommer 2022 der Eismaschine nur eine verkürzte Sommerpause gewährt wird, denn ab Anfang Juli soll es wieder Eis im miahelfnzsamstadion geben.

„ Wir haben die Nachbarvereine abgefragt, ob Interesse an einer Eisanmietung ab 01. Juli besteht und durchweg positive Rückmeldungen erhalten“, berichtet Vorstand Stefan Moser. Da dadurch die Kosten auf mehrere Schultern verteilt werden können, geht es nun in die Detailplanung.

„ Für den Nachwuchs ist dies natürlich top, dass wir 9 Monate auf Eis trainieren können. Die Monate Juli und August kombinieren wir das mit Athletiktraining und ab September steigen wir dann in den normalen Trainingsrhythmus ein“, freut sich Nachwuchsleiterin Özlem Meineke bereits auf die neue Eiszeit.

Die Entscheidung „Sommereis“ kann natürlich nicht ohne die Zustimmung der Eismeister, der Geschäftsstelle und der vielen ehrenamtlichen Helfer getroffen werden, denn anders als in den meisten anderen Stadien, trägt beim TEV als Eigentümer der Halle, der Verein das Kostenrisiko und auch die Mehrarbeit muss abgedeckt werden. Wer an einer Eisanmietung Interesse hat, kann sich gerne an folgende Mailadresse wenden: oe.meineke@tev-miesbach.de. Bestätigungen erfolgen dann bis Mitte April.

Related Posts

0
    0
    Ihre Bestellung
    Ihr Warenkorb ist leerzurück zum Shop